STEUERfrei - Juni 2004

Zollfrei einkaufen ist seit Beitritt der neuen EU - Länder nicht mehr möglich.

Doch werden mit der EU - Außengrenze die Mengenbeschränkungen für die Einfuhr von Bier, Wein, Spirituosen, Esswaren, Kleidung und anderen Bedarfsartikel gelockert.

Statt eines Liters Schnaps über 22 Prozent Alkoholanteil etwa können dann zehn Liter pro Person nach Österreich eingeführt werden, statt zwei Litern Wein 90 Liter.

Wie ist das bei den Zigaretten? Da ändert sich hingegen nichts. Reisende mit Wohnsitz in Österreich dürfen Tabakwaren auf dem Landweg oder Binnengewässern aus den an Österreich angrenzenden neuen Mitgliedstaaten innerhalb der folgenden Mengen abgabenfrei einführen:

aus der Slowakei, Slowenien und Ungarn
25 Stück Zigaretten
aus Tschechien
25 Stück Zigaretten oder
10 Stück Zigarillos oder
5 Stück Zigarren oder
25 Gramm Rauchtabak oder
25 Gramm einer anteiligen Zusammenstellung dieser Waren

Bei der Einreise auf dem Luftweg oder aus nicht an Österreich angrenzenden Mitgliedstaaten auf dem Landweg oder auf Binnengewässern gelten folgende Freimengen:

aus Estland
200 Stück Zigaretten oder
250 Gramm Rauchtabak
aus Lettland, Litauen und Polen
200 Stück Zigaretten
aus der Slowakei, Slowenien oder Ungarn
200 Stück Zigaretten
aus Tschechien
200 Stück Zigaretten oder
100 Stück Zigarillos oder
50 Stück Zigarren oder
250 Gramm Rauchtabak oder
250 Gramm einer anteiligen Zusammenstellung dieser Waren

Für Reisende mit Wohnsitz außerhalb Österreichs gilt Tabelle 2 für alle Einreisen.

(Quellen: derstandard.at, Bundesministerium für Finanzen)

(Nicole Polly) 06/04