STEUERfrei - November 2009


Die Bürgerkarte

Was ist eine Bürgerkarte?

"Die Bürgerkarte ist ein Schlüssel für die E-Government-Angebote der Verwaltung und für Web-Dienste der Wirtschaft. Diese Einsatzmöglichkeiten werden weiter ausgeweitet und die Bürgerkarte zum elektronischen Ausweis im Internet.“
www.buergerkarte.at

Falls Sie (so wie der Autor dieses Artikels), erstmals über die Bürgerkarte gestolpert sind, nachdem Sie eine eigenartig anmutende Tastatur mit Kartenschlitz sahen und sich wunderten, noch nie etwas darüber gehört zu haben, seien Sie beruhigt – Sie sind nicht alleine!

Ihre e-card, Bankomatkarte, oder auch Studenten- und Dienstausweise können einfach zur Bürgerkarte umfunktioniert werden. Was Sie dazu benötigen ist:

• Ein Computer
• Ein Kartenlesegerät (das nicht zwangsläufig in der
• Tastatur oder im PC eingebaut sein muss, sondern
• auch extern zugeschaltet werden kann)
• Eine Chipkarte (also genannte e-card, Maestro Bankomatkarte, Studentenausweis)
• Software und Online Aktivierung

Links zu weiterführenden Informationen finden Sie auf der Seite www.buergerkarte.at

(Dominik Gocumyan) 12/09