STEUERfrei - April 2002

Abgabetermine für Steuererklärungen

siehe auch: Basics - Einkommensteuererklärung (04/2011)

Die Abgabe von Steuererklärungen (im Beispiel für das Jahr 2001) hat zu bestimmten gesetzlich festgelegten Terminen zu erfolgen.

Werden die untenstehenden Termine nicht eingehalten, wird ein Verspätungszuschlag von bis zu 10 % der festgesetzten Steuerschuld zu bezahlen sein. Wenn überhaupt auf die Abgabe der Steuererklärungen verzichtet wird, so ist die Finanzbehörde berechtigt die Steuerschuld im Schätzungsweg festzusetzen.

Datum Abgabetermin für
31. März 2002 Selbstständig Tätige und Gesellschaften
15. Mai 2002 Selbstständig Tätige, die auch in einem Dienstverhältnis stehen und daher unselbstständige Einkünfte erhalten
30. September 2002 Unselbstständig Tätige, die gleichzeitig bei mehreren Dienstgebern beschäftigt sind, oder bei Verlust des Alleinverdiener- bzw. Alleinerzieherabsetzbetrages

Werden Sie beim Finanzamt durch eine Steuerberatungskanzlei vertreten, so verlängern sich die Abgabefristen allgemein bis zum 31. Mai oder nach Vereinbarung bis nach dem 30. September des Folgejahres.

(Siegfried Polly) 04-06/02